Frankfurt-Höchst, Königsteiner Straße 9-13

Maßnahme: Erwerb des alten Hertie-Gebäudes, Abriss, Neubau, Sanierung des Parkhauses, Neuvermietung und Verkauf an einen ausländischen Investor.

Standort: Als ehemals eigenständige Stadt und wichtigstes Subzentrum in Frankfurts Westen besinnt sich Höchst seiner Werte. Dazu gehören die historische Altstadt und das idyllische Mainufer.

Lage: Die Königsteiner Straße als Fußgängerzone bildet die Grenze zur Altstadt. Mit dem Neubau auf dem Hertie-Gelände und dem Einzug der neuen Mieter ist die Attraktivität von Höchst als Einkaufsstätte bei Anwohnern und Besuchern gestiegen.

Mieter: C&A, dm-Drogeriemarkt, KIK, Elegance-Moden, Postbank, Rewe, Tedi

Miet- und Bürofläche: 8.444 m², davon Einzelhandel: 6.750 m²

Parkhaus: 260 Stellplätze

Miete p.a.: 1.390.000 Euro (Stand: 2010)

Frankfurt-Höchst
Frankfurt-Höchst
Frankfurt-Höchst
Frankfurt-Höchst