Marien-Carrée Neubrandenburg, Treptower Straße

Maßnahme: Erwerb des Grundstücks, Planung und Bau, Vermietung, Verkauf

Standort: Neubrandenburg liegt als Kreisstadt mit ihren 63.500 Einwohnern in der Mecklenburgischen Seenplatte als einziges Mittelzentrum zwischen Berlin und der Ostseeküste. Die Stadt hat das zweitgrößte Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner der neuen Bundesländer und einen Kaufkraftindex von 95,4 (vgl. Leipzig: 91,5). Hohe wirtschaftliche Kompetenz in der Maschinenbauindustrie und Automobilindustrie verteilt auf viele kleine und mittlere Unternehmen sorgt für wirtschaftliche Stabilität. Durch die geographisch vorteilhafte Lage verfügt Neubrandenburg über ein Einzugsgebiet von ca. 420.000 Menschen.

Lage: Absolute Toplage in der Innenstadt mit 94m-Front am Marktplatz in direkter Nachbarschaft zum Marktplatzcenter. Das Objekt bildet die Verbindung vom Marktplatzcenter zur Turmstraße als weitere 1A-Lage der Innenstadt. Direkt nördlich und südlich des Grundstücks befinden sich die beiden wichtigsten Kultureinrichtungen der Stadt.

Mieter: Einzelhandel, Parkhaus

Mietfläche: 8.300 qm

Parkplätze: 390 Stück